A site about the best time of yours

Kapfenberg – Pogusch – Turnau – Thörl

Kapfenberg – Pogusch – Turnau – Thörl
Advertisements

Steckbrief

Dauer: 2h 30m
Strecke: 44,8km
Höhenmeter: ↑ 770m ↓ 770m
Technik: ◆◆◇◇◇
Ausdauer: ◆◆◆◇◇
Navigation: ◆◆◇◇◇
Untergrund: durchwegs guter Asphalt

Zusammenfassung

Diese schöne Runde eignet sich sehr gut für Rennräder oder andere Straßenräder, sie kombiniert die Bergstrecke über den Pogusch mit einer sehr schönen Abfahrt bis Kapfenberg.

Der Start der Route befindet sich in Kapfenberg, gleich hinter dem Bahnhof, was eine Anreise mit dem Zug und mit dem Auto sehr einfach ermöglicht. Am GPX-Track ersichtlichen Startpunkt ist auch ein großer Parkplatz vorhanden, falls eine Anreise mit dem Auto bevorzugt wird.

Zuerst führt die Route flach bis St. Marein im Mürztal, hier beginnt die Steigung nach St. Lorenzen. Von St. Lorenzen aus beginnt die Bergstraße Richtung Pogusch, hier muss man sich auf eine lange Steigung einstellen.

Nach dem ersten, recht steilen Anstieg nach dem Ort St. Lorenzen führt die Straße erst gemütlich aufwärts, dann etwas Steiler bis auf den Berg-Pass, wo sich das Restaurant Steiereck befindet.

Von hier aus geht es steil über mehrere Kehren bergab Richtung Turnau, in Turnau angekommen biegt man Links in Richtung Törl ab. Nach ca. 10 Minuten Fahrtzeit beginnt auf der rechten Seite neben der Landstraße ein sehr schöner Radweg, welcher nach weiteren 10 Minuten die Straße quert und abseits von Hauptstraßen in einem Seitental bis Thörl führt.

In Thörl angekommen ist der weitere Radweg nach Kapfenberg sehr gut beschildert und der Weg ist auch sehr gut ausgebaut, hier sollte man sich an die Beschilderung und nicht an die GPX-Daten halten, da diese meist die Straße anzeigen und der Radweg führt meist abseits der Straße immer mit leichtem Gefälle bis Kapfenberg.

In Kapfenberg angekommen verlässt man, bevor man in das Stadtzentrum kommt linkerhand die Hauptstraße um nach kurzer Zeit wieder am Ausgangspunkt anzukommen.

Weiterführende Informationen

Karte und Höhenprofil

GPX Track

GPX Track zum Download

Planung und Transfer

Der Bahnhof Kapfenberg ist von Wien und Graz aus mit Schnellzugverbindungen der ÖBB erreichbar.

Mit dem Auto ist der Parkplatz hinter dem Bahnhof Kapfenberg (kostenlos) leicht erreichbar und bietet meist auch genügend freie Stellplätze.

Bilder dieser Radtour