A site about the best time of yours

GR221 – Tag 8 (Lluc – Port de Pollença)

GR221 – Tag 8 (Lluc – Port de Pollença)
Advertisements

Von Lluc – Port de Pollença

GR221 Etappe 8

Steckbrief

Dauer: 5-6h
Strecke: 24,79km
Höhenmeter: ↑ 364m ↓ 895m
Technik: ◆◆◇◇◇
Ausdauer: ◆◆◆◇◇
Navigation: ◆◇◇◇◇

Zusammenfassung

Die offizielle Streckenführung des GR221 führt auf dieser letzten Etappe erst über flache Waldwege und Forststraßen auf eine Anhöhe, von dieser Anhöhe geht es danach bergab Richtung Pollença. Es geht dann meist auf Straßen oder parallel zur Straße Richtung Pollença. Teilweise ist der Weg sehr schön neben einem Fluss gelegen – machmal jedoch auch direkt neben der Hauptstraße, was recht laut sein kann.

Am Ortseingang von Pollença liegt das Refugi di Roma wo man natürlich für die Nacht einchecken kann, ich habe mich dazu entschieden nach Port de Pollença weiterzugehen und dort in einem sehr netten Hotel (Hotel Sis Pins) unzterzukommen.

Weiterführende Informationen

Routeninformationen und GPX-Tracks

Übernachtungsmöglichkeiten in Pollença

Refugi Pont Roma (Übernachtung 11€)

Hotels auf Booking.com (ab 40€)

Übernachtungsmöglichkeiten in Port de Pollença

Hotel Sis Pins (Übernachtung inkl. Frühstück ab. 45€): Traumhaftes kleines Hotel direkt an der Promenade, dessen Zimmer sehr schön und praktisch eingerichtet sind. Die Lage ist direkt an der Promenade sehr toll und das Frühstück wird auf der Terrasse serviert.

Hotels auf Booking.com (ab 45€)


Bilder der Etappe